Skip to main content

Jugendkunstschule Bodenseekreis

Künstlerische, kulturelle und kreative Bildung ist immer auch ganzheitliche, individuelle wie gesellschaftsstärkende Bildung. Diesem Grundsatz bleiben wir treu.

Unsere kreative, außerschulische Bildungsarbeit richtet sich an Kinder ab 3 Jahren bis zu jungen Erwachsenen bis 26 Jahren. Wir sensibilisieren junge Menschen in einer freien, schöpferischen und gemeinschaftlichen Atmosphäre für Kunst und Kultur. In unseren Kursen können sich Kinder frei und gestalterisch mit ihrer Um- und Lebenswelt auseinandersetzen, sie können mit verschiedenen Methoden und Materialien experimentieren und erlernen so spielerisch das künstlerische Handwerk. Junge Menschen erleben sich selbst als kreativ und gestalterisch, das stärkt ihre Ausdrucksweise, das Vertrauen in sich selbst, ihre Persönlichkeit und ihre gesellschaftliche Teilhabe. Darüber hinaus hat das gemeinsame Kreativ-Sein auch ein hohes partizipatives und integratives Potential.

Unsere Angebote gliedern sich entsprechend des Alters der Kinder und Jugendlichen in vier Bereiche: die musisch-kreative Früherziehung, die Grundstufe, die Oberstufe und das Vorstudium Gestaltung.

Die musisch-kreative Früherziehung

Die musisch-kreative Früherziehung ist für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Hier machen die Kinder spielerisch ihre ersten Grunderfahrungen mit Farben, Formen, Materialien und Techniken, oder lernen ihre ersten Tanzschritte.  Die Kinder wachsen selbstverständlich in das kreative Tun hinein, sensibilisieren ihre Sinne, stärken ihre Experimentierfreude, ihre Beharrlichkeit und Vorstellungsfähigkeit.

Die Grundstufe

Die Grundstufe richtet sich an Kinder und junge Erwachsene von 6 bis 26 Jahren. Hier lernen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen verschiedene künstlerische Gestaltungsformen kennen und setzten sich auch gedanklich mit ihrem Schaffen und der Kunst auseinander. Sie stärken ihre eigenschöpferische Ausdrucksfähigkeit und eine kreative Auseinandersetzung mit ihrer Lebenswelt.

Die Oberstufe

Die Oberstufe umfasst vier Module in den Fächern Grafik-Design, Produkt- Design und Bildende Kunst. Junge Menschen erhalten hier theoretische und praktische Einblicke in vier künstlerischen Bereichen, ihren Studiengängen und Berufsfeldenr. Sie dienst der beruflichen Orientierung und des eigenen Ausprobierens.

Das Vorstudium Kunst und Gestaltung

Das Vorstudium Kunst und Gestaltung ist eine einjährige Vorbereitung auf ein Studium im angewandtem oder freien künstlerischem Bereich wie freie Kunst, Design, Kommunikationsdesign, Kunstpädagogik, Kunsttherapie, Architektur. Die Studierenden lernen ihre künstlerische Ausdrucksfähigkeit zu erweitern und ein kritisches Urteilsvermögen zu entwickeln. Sie erstellen hier auch umfangreiche, individuelle Mappen für ihre Bewerbungen an ihren Wunschhochschulen.   Gearbeitet wird in einer kleinen Klasse, frei und mit Anleitung akademisch ausgebildeter, erfahrener Dozent:innen.

Workshops, Ferienprogramme, Sonderveranstaltungen, Schulkooperationen

Neben dem regulären Unterricht werden zahlreiche Workshops und Sonderveranstaltungen angeboten. Informationen zu Angeboten finden Sie jeweils unter Aktuelles.

Von Künstlerinnen und Künstlern Kunst lernen

Unsere Dozierenden leben und arbeiten in der Bodenseeregion. Als Künstlerinnen und Künstler prägen sie zum einen das kulturelle Leben unserer Region aktiv mit, zum anderen wirkt ihre Kunst über unsere Region hinaus. Sie verfügen über didaktische und pädagogische Erfahrungen und eine große Portion Herzblut, mit dem sie ihr Wissen und Können an unsere Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen weitergeben.

Schulleitung: Anna Blank, M.A. Kulturanthropologin

Büromanagement: Elisabeth Eisele

Standorte

Meersburg

Überlingen

Markdorf

Heiligenberg

Meckenbeuren

Tettnang

Immenstaad